Folge 12: Tombola-Preise fürs Sommerfest

0
54
DT | KaWe-Kurier online

Hagebaumarkt hilft Dahmeland-Förderschule in KW

Kurz vor Ferienbeginn feierten die Schüler und Lehrer der Dahmeland-Schule in Königs Wusterhausen ihr Sommerfest. Die Schüler hatten eigens dafür ein buntes Programm aus Musik und Tanz vorbereitet, das sie bei herrlichem Sommerwetter den zahlreich erschienen Eltern und Förderern der Schule vorführten.

Dazu gab’s Leckeres vom Grill und eine große Tombola. Hierfür hatte der Hagebaumarkt in Zeesen, im Rahmen der Aktion „25 Jahre Hagebaumarkt – 25 gute Taten“ – zahlreiche Preise zur Verfügung gestellt. Zu den Preisen gehörten Einkaufsgutscheine, Frisby-Scheiben, Badebälle und Finger Spinner.

Die Förderschule Königs Wusterhausen gibt es schon seit 1953. Lernschwächere Schüler, die in einer normalen Schule den Anschluss verlieren würden, werden hier sehr praxisorientiert und in kleinen Klassen bis maximal 12 Schülern unterrichtet. Ziel ist es, die Schüler zu mehr Selbständigkeit zu erziehen und sie fit für einen Berufseinstig zu machen. Etwa 100 Schüler der Klassen 1 bis 10 erhalten an der Dahmeland-Schule derzeit ihre Ausbildung.

Mit dem beeindruckenden und stimmungsvollen Programm dankten die Schüler auch dem Hagebaumarkt für die Unterstützung. T+F: VE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here