Lange Nacht der Livemusik

0
53

14. Kneipenfest am 11.11.
lockt mit einem Konzertmarathon

Darauf freuen sich wieder alle Kneipen-Freunde. Das Kneipenfest in KW. Zweimal im Jahr gibt es eine Lange Nacht der Livemusik. Am 11. November ab 20 Uhr ist es wieder so weit. Zum 14. Mal nun bereits gibt es in verschiedenen Lokalitäten handgemachte Livemusik. Diesmal allerdings nur noch an sechs Orten.

Festsaal in den Kavallierhäusern: NO AGE. Die Band aus Berlin sorgt für einen rockigen ausgelassenen Abend mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm.

Hoenckes Altes Wirtshaus: WHISKEY, MILK & WATER. Das Publikum kann sich auf eine musikalische Bandbreite von kräftigem Blues und „leichter Kost“ hin zu rockigen Stücken und vielen Oldies freuen.

KW Event Center: EXCELSIS ROCKBAND.

Sechs sympathische Musiker mit aktuellen Songs sowie Klassikern treffen wirklich jeden Geschmack.

Restaurant Jagdschloß 1896: HANDGEZAPFT
– Biermusik zum Anfassen

Fünf Musiker aus Teltow befeuern mit Oldies aus verschiedenen Jahrzehnten auf rein akustischen Instrumenten, wie z.B. Kontrabass, Westerngitarren, Dobro, Mandoline und Percussions.

Restaurant Kavalierhäuser im Schloss:
LOS CUBAN BOYS

Heiße Rhythmen und karibische Melodien sind das Markenzeichen der Latin Crossover Band. Die aus Kuba stammenden Musiker heizen mit spanischen und lateinamerikanischen Rhythmen ein.

Weinladen Am Kanal: MICHAEL LESER DUO. Rockige Stücke und gefühlvolle Balladen geben der Performance des Duos einen unverwechselbaren Charakter.

Wie immer gilt: „Einmal bezahlen – überall dabei sein!“ Die Tickets kosten 12 Euro. Wir verlosen
5×2 Freikarten unter denen, die uns bis zum 7.11. eine Postkarte mit dem Zusatz „Kneipenfest“ und ihrer Telefonnummer schicken.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here