Weihnachten auf dem Balkon

0
49

Rasante Weihnachtskomödie in der Komödie am Kudamm

Paris am Heiligabend: Zwei Familien, zwei Balkone und jede Menge Konfliktpotential: Das Schwiegermonster, ein Frettchen, ein „Pubertier“, schlechte Witze, ein angetrunkener Weihnachtsmann, Liebe auf den ersten Blick und schließlich die Geburt eines Christkindes machen die familiären Abgründe für den Zuschauer zu einem hochamüsanten Spektakel. Und bald ist das Weihnachtsfest nicht mehr das Fest der Liebe und Eintracht, der Verheißungen und des feierlichen Zusammenseins, sondern wird zum Schreckgespenst der gutbürgerlichen Eintracht. Gilles Dyrek komponiert mit diesem Stück eine sprachliche Sinfonie und glänzt mit witzigen und rasanten Dialogen. In schnellen Wechseln spielt die sechsköpfige Besetzung zwölf Rollen: Aus der strengen Schwiegermutter wird die hochschwangere Nachbarin. Der biedere Ehemann wird zum Kleinkind, der Pantoffelheld zum Schlachter, ein Pubertierender zum Bohemien … Zwei Balkone, sechs Darsteller, zwölf Rollen – eine rasante Komödie. (KR/F: promo)

Weihnachten auf dem Balkon – bis 7. Januar 2018. Karten: 030/88 59 11 88 und unter www.komoedie-berlin.de Wir verlosen 3×2 Freikarten für den 16.12., 20 Uhr, unter denen, die uns bis 15.12. eine Karte mit der Telefonnummer der Telefonnummer und dem Kennwort „Weihnachten auf dem Balkon“ schicken.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here