1. Ehrenamtsbörse in KW

Hilfe im Alltag zu Hause - darum kümmern sich die haupt- und ehrenamtlichen Betreuer der "Grünen Damen und Herren" in Hamm. Foto: djd/Deutsche Fernsehlotterie / Jan Ehlers

Interessierte Einrichtungen können sich kostenfrei anmelden

Zur nunmehr 4. Ehrenamtsbörse von Königs Wusterhausen laden das „Bündnis für Familie Königs Wusterhausen” gemeinsam mit dem Freiwilligenzentrum und dem Seniorenbeirat Königs Wusterhausen am Sonnabend, 19. November, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in den Rathaussaal von KW ein.

Viele Einrichtungen suchen ehrenamtliche Unterstützung, und viele Menschen wollen ehrenamtlich tätig sein. Damit beide zusammenfinden, wurde die Ehrenamtsbörse in Königs Wusterhausen ins Leben gerufen. Jeder Einrichtung, die sich beteiligen möchte, steht ein Tisch als Infostand zur Verfügung. Die Vorstellung der jeweiligen Einrichtung erfolgt in Form eines Interviews mit den Vertretern des Vereins, des Verbandes oder der Institution direkt vor Ort während der Veranstaltung. Interessierte Einrichtungen sowie Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Einrichtungen können sich in der SHIA-Geschäftsstelle unter der Rufnummer 03375/294752 für die Teilnahme kostenfrei anmelden. RED