7 Kurzmeldungen: Beratung bei psychischen Erkrankungen

Beratung bei psychischen Erkrankungen

Das multiprofessionelle Team des Sozialpsychiatrischen Dienstes (SpDi) des Landkreises Dahme-Spreewald (LDS) bietet Informationen, Beratung und Vermittlung für Menschen mit psychischen Erkrankungen an. Die Beratung richtet sich an Kinder, Jugendliche und ­Erwachsene. Auch Angehörige oder Freunde können dieses Angebot in Anspruch nehmen. Der Sozialpsychiatrische Dienst gehört zum Gesundheitsamt des Landkreises Dahme-Spreewald. Er ist in Königs Wusterhausen über das Gesundheitsamt, Schulweg 1 b sowie unter der Rufnummer 03375/262145 und per E-Mail an
gesundheitsamt@­dahme-­spreewald.de zu erreichen. RED

Neues Feuerwehrfahrzeug für Eichwalde

Beim Martinsfest der Freiwilligen Feuerwehr Eichwalde am Gerätehaus in der Goethestraße 2 wird am Sonnabend, 12. November, 15 Uhr, auch ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 an die Kameradinnen und Kameraden übergeben. Bei der feierlichen Inbesitznahme und dem Fest sind auch Gäste von den Partnerwehren Schechingen (Baden-Württemberg) und Uttendorf (Österreich) mit dabei. Zudem freut sich die Eichwalder Feuerwehr auf zahlreiche Besucher aus dem Ort und der ­Umgebung. RED

Straßeninstandsetzung in Waldow (Brand)

Die Ortsdurchfahrt Waldow (Brand) auf der Kreisstraße K6147 wird im Auftrag des Landkreises Dahme-Spreewald weiter saniert. Der Abschnitt betrifft die Fahrbahn in der Dorfstraße vom Abzweig Parkstraße bis Schönwalder ­Straße und schließt sich an ein bereits saniertes Teilstück an. Die Arbeiten sollen bis zum 25. November fertiggestellt sein. Der Streckenabschnitt wird in diesem Zeitraum für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Eine entsprechende ­Umleitungsbeschilderung ist eingerichtet. RED

Selbsthilfe Prostatakrebs

Die Selbsthilfegruppe Prostatakrebs trifft sich zu ihrer nächsten Beratung am Montag, 14. November, 17 Uhr, im Gebäude der Regionalen Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Landkreis Dahme-Spreewald (REKIS) im Hochschulring 6, Halle 7 auf dem Gelände der TH Wildau. Im Mittelpunkt steht der Austausch und die Diskussion über aktuelle Fragen und Probleme zur Therapie des Prostatakrebses. Alle Mitglieder der Selbsthilfegruppe wie auch Interessierte sind herzlich willkommen. Weitere ­Informationen gibt es unter der Rufnummer 03375/872780. RED

Weihnachtsfeier in Schulzendorf

Zur Weihnachtsfeier am 3. Dezember, 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) lädt der ­Seniorenbeirat der Gemeinde Schulzendorf alle Seniorinnen und Senioren in die Butze ein. Anmelden kann man sich bei Monika Krohn unter der Rufnummer 033762/42774. Der Kostenbeitrag beträgt 4 Euro. Es sind die geltenden ­Corona-Regeln zu beachten. RED

Wildauer Weihnachtsbriefkasten

Der rote Weihnachtswunschbriefkasten auf dem Wildauer Marktplatz gegenüber dem S-Bahnhof ist ab 15. November wieder geöffnet. Dann können die kleinen Wildauer ihre Weihnachtsbriefe, Wunschzettel und Bilder bis zum 8. Dezember an den Weihnachtsmann senden. Der Weihnachtspostengel der WiWo bringt die Briefe persönlich nach Himmelpfort. Um eine Anwort zu erhalten, dürfen Name und Adresse der Absender nicht vergessen werden. RED

Neue Hausärzte in Lübben

Heute wird das „Medizinische Versorgungszentrums Poliklinik Lübben“ in den neuen Räumlichkeiten des Klinikums Dahme-Spreewald in der Schillerstraße 29 in Lübben offiziell eröffnet. Neben der bereits langjährig etablierten Zweigstelle der gynäkologischen Praxis haben dort bereits am 1. Oktober 2022 zwei neue Hausarztpraxen ihre Tätigket aufgenommen. Mit dem neuen medizinischen Angebot im MVZ reagiert das Klinikum Dahme-Spreewald auf die ­angespannte ambulante Versorgungsituation in der Region. RED