90 Jahre und kein bisschen müde

Der Jubilar mit Carola Ahlert und Ekkehard Schulz von der Volkssolidarität. Foto: C. Lengsfeld

Volkssolidarität gratuliert
langjährigem Mitglied Manfred Müller

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, dass die Eheleute Manfred und Lisa Müller aus Königs Wusterhausen ihre Gnadenhochzeit am 09. Juli 2019 feierten und die Volkssolidarität sich auf den Weg machte, um zu 70 Jahren Ehe zu gratulieren. Nur eine Woche später war die kleine Mietwohnung der Müllers wieder gefüllt mit Gratulanten – diesmal war Manfred Müllers 90. Geburtstag Grund für den Ansturm. Freunde, Verwandte und die Familie waren gekommen, um diesen besonderen Tag mit dem Jubilar zu feiern. Auch die Volkssolidarität, in der Manfred Müller viele Jahre lang unvergleichbar aktiv engagiert war und dessen Grundsätze er noch heute lebt, war gekommen, um zu gratulieren. Vereinsvorsitzender Dr. Ekkehard Schulz und Geschäftsführerin Carola Ahlert überbrachten persönlich die besten Glückwünsche und plauderten mit dem Geburtstagskind über sein Engagement in der Volkssolidarität aus vergangenen Zeiten. Neben der Leitung der Mitgliedergruppe KW 5 war Manfred Müller viele Jahre lang sehr aktiv im Vorstand des Vereins tätig und prägte dort das Vereinsleben wie kein Zweiter. Die Volkssolidarität wünscht Manfred Müller von Herzen beste Gesundheit!

RED/ PI Volkssolidarität