9.5 C
Königs Wusterhausen
Freitag, Februar 23, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartBauen & WohnenAußergewöhnliches in außergewöhnlichen Zeiten

Außergewöhnliches in außergewöhnlichen Zeiten

Corona-Prämie für alle Mitarbeiter 
des Klinikums Dahme-Spreewald

Angesichts der besonderen Belastungen für die Beschäftigten gewährt das Klinikum Dahme-Spreewald allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Corona-Prämie. Nachdem die Ärzte bereits eine Corona-Beihilfe erhielten, bekommen auch alle anderen Beschäftigten der Spreewaldklinik in Lübben und des Achenbach-Krankenhauses in Königs Wusterhausen eine Prämie. Noch im Dezember erhalten alle nichtärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine steuerfreie Zahlung in Höhe von 550 Euro je Vollkraft. Eine entsprechende Vereinbarung hierzu wurde mit der Gewerkschaft 
ver.di abgestimmt. „Uns war wichtig, Danke zu sagen und dabei keine Unterscheidung zwischen den verschiedenen Mitarbeitern und Berufsgruppen vorzunehmen“, sagt Geschäftsführer Michael Kabiersch. „Denn nur gemeinsam wird es uns gelingen, diese nicht einfache Zeit zu meistern und unsere Patientinnen und Patienten weiterhin bestmöglich zu versorgen. Daher Außergewöhnliches in diesen außergewöhnlichen Zeiten.“

RED / PI Klinikum Dahmne-Spreewald

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare