9.5 C
Königs Wusterhausen
Sonntag, März 3, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesBaumaßnahmen zum Schuljahresbeginn 2023/24 abgeschlossen

Baumaßnahmen zum Schuljahresbeginn 2023/24 abgeschlossen

Baumaßnahmen für DigitalPakt Schule, Sanierungen
umgesetzt

Zum Schuljahresbeginn am 28. August 2023 hat der Landkreis Dahme-Spreewald an Schulen in der Trägerschaft des LDS viele Baumaßnahmen abschließen können. Die Ferienzeit wurde verstärkt genutzt, um die Maßnahmen zügig und ohne Störung während des Unterrichts durchführen zu ­können.

Der Landkreis Dahme-Spreewald ist Schulträger der ­Gymnasien und Förderschulen sowie der Schule des Zweiten Bildungsweges und des Oberstufenzentrums, sowie der dazugehörigen Sportstätten (Sporthallen). Manche Gebäude sind über 150 Jahre alt; die Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen sind deshalb höchst unterschiedlich.

Der LDS als Schulträger investiert regelmäßig und bedarfsgerecht in die Schulen und Sporthallen. Hierzu ist für den Zeitraum von 2013 bis 2027 (bisher abgeschlossene und derzeit bekannte Projekte in der Umsetzung) ein Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von ca. 150 Millionen Euro über den Kreishaushalt zu finanzieren.

Neben den Investitionsmaßnahmen an den Schulen und Sporthallen des Landkreises wird regelmäßig im Rahmen der laufenden Bauunterhaltung die Gebäudesubstanz werterhalten. Hierzu sind in den zurückliegenden Jahren ca. 700.000 Euro pro Jahr in die Bildungsobjekte des Landkreises investiert worden. Durch die zunehmenden Anforderungen aus bautechnischer Sicht an Bildungsgebäuden und die damit einhergehende Entwicklung an technischen Systemen nimmt der Unterhaltungs- und Wartungsaufwand zu. Deshalb werden derzeit und in der Prognose bis Ende der 2020er Jahre im Bereich der baulichen Unterhaltung ca. 1 bis 1,3 Millionen Euro pro Jahr erforderlich sein.

„Die Sanierungen und Baumaßnahmen sind notwendig, um die Nutzungsfähigkeit der Bildungsgebäude auf einem ­guten qualitativen Niveau zu halten. Ich danke herzlich allen beteiligten Baufirmen und Hausmeistern, die während der Sommerferien für die Nutzer so aktiv waren. Ich wünsche allen Schülerinnen und Lehrern einen tollen Start in das neue Schuljahr 2023/24“, sagt Susanne Rieckhof, stellvertretende Landrätin und Schulverwaltungsdezernentin im Landkreis Dahme-Spreewald. PI LDS

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare