Begegnung der Kulturen

Vielfältiges Veranstaltungsprogramm
zu interkulturellen Woche in LDS

Vom Konzertabend mit arabisch-klassischer Musik in Wildau über die Frauenparty oder musikalisch umrahmte Lebenserzählungen syrischer Flüchtlinge in Königs Wusterhausen bis hin zum Picknick der Kulturen in Lübben reichen die Veranstaltungen der interkulturellen Woche 2018 im Landkreis Dahme-Spreewald. Sie wird auf vielfältige Weise Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammenbringen, die einander zuhören, sich über ihren Alltag in Deutschland austauschen wollen.

Vielfalt ist auch im Landkreis Dahme-Spreewald zum Alltag geworden. Überall kann man sie erleben: in Familien, in Nachbarschaften, in Schulen, am Arbeitsplatz und im gesellschaftlichen Leben, das vor allem vom ehrenamtlichen Engagement so vieler Menschen im Landkreis getragen wird. Menschen aus vielen Nationen sind inzwischen hier zu Hause: sie lernen, studieren, arbeiten hier. Und sie bringen ein Stück ihrer kulturellen Vielfalt und ihrer Traditionen mit zu uns. Das bereichert und macht neugierig – schafft aber mitunter auch Angst vor zu viel Fremden, vor zu viel Veränderung. Die interkulturelle Woche, eine bundesweite Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und derGriechisch-Orthodoxen Metropolie stellt sich der Herausforderung, die Chancen und die Konflikte im Zusammenleben der Kulturen zu benennen und sie im Alltag zu gestalten und zu meistern. Sie leitet der Gedanke, dass jeder die Möglichkeit hat, Teil einer offenen, toleranten und vielfältigen Gesellschaft zu sein.

Einige der Veranstaltungen im Landkreis sind:  21. September, von 15 bis 17 Uhr  – Interkulturelles Picknick, auf der Schlossinsel Lübben – eine Einladung des Migrationsfachdienstes des Diakonischen Werkes Lübben zum miteinander Essen, Feiern und Reden, weitere Infos unter der Rufnummer  03546/187639;  24.September 2018, 18 Uhr – „Länder, Menschen und Geschichten aus Syrien“,  Samer, Fatina und Madged – drei Menschen aus Syrien erzählen ihre Geschichte, musikalische Umrahmung: Husam Al Ali., Bürgerhaus Hanns Eisler, Eichenallee 12, Königs Wusterhausen. Anmeldung unter  willkommen-in-kw@web.de; 28. September 2018, 18 Uhr – Konzertabend mit arabisch-klassischer Musik zum 25-jährigen Bestehen des Landkreises Dahme-Spreewald im Rahmen der Interkulturellen Woche 2018,  Volkshaus Wildau; 4. Oktober 2018 von 17 bis 21 Uhr – Frauenparty, Mehrgenerationenhaus am Fontaneplatz 12B in Königs Wusterhausen. Infos und Anmeldung unter: willkommen-in-kw@web.de. RED

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.