Bestattungen und der neuartige Coronavirus

Bestattungshaus Rauf: Wir stehen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln bei

Die aktuelle Situation hat die allermeisten von uns in ihrer Heftigkeit und in ihrem Umfang überraschend getroffen. Jeder Tag bringt neue Meldungen und Einschränkungen. Kurzfristige Prognosen oder Planungen scheinen daher nicht möglich.

Alle Mitarbeiter in unserem Team leisten gerade Großes. Die eingeschränkte Bewegungsfreiheit und ständig geänderte Behördenanweisungen stellen das gesamte Unternehmen vor schwierige Aufgaben. Die Abschiednahme der engsten Verwandten und Freunde werden wir weiterhin ermöglichen, so wie es die Bedingungen vor Ort und die politischen Vorgaben erlauben. Ich versichere Ihnen, dass wir auch in dieser Situation mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln den letzten Weg der Verstorbenen würdevoll begleiten werden.

Ergänzend bieten wir allen Hinterbliebenen die Erstellung einer kostenlosen Gedenkseite an. Das Gedenkportal kann Menschen zusammenbringen, die sich im Trauerfall nicht persönlich beistehen können. Es kann für alle ein zusätzlicher Weg sein, Erinnerungen wachzuhalten und zu teilen. Jetzt ganz besonders.

Älteren, Kranken bzw. gefährdeten Personen empfehlen wir einen Besuch von Trauerfeiern oder im Bestattungshaus zu überdenken und eine Gefährdung seiner selbst und anderer abzuwägen. Wir werden für jede Situation eine bestmögliche Lösung finden.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie immer vorab telefonisch mit uns in Kontakt treten. Wir sind für alle Fragen jederzeit erreichbar.

Geben Sie auf sich und Ihre Liebsten acht.

Ihr Ingo Rauf & das Team vom Bestattungshaus Rauf