Bürgermeisterwahl in KW am 4. Juli 2021

Wahlvorschläge müssen bis zum 29. April bei der Wahlleiterin der Stadt eingereicht sein

Die Wahl der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters der Stadt Königs Wusterhausen wird am Sonntag, 4. Juli 2021, stattfinden. Das teilte die Stadt Königs Wusterhausen heute Vormittag, Mittwoch 24. März, mit. Eine mögliche Stichwahl ist für Sonntag, den 25.Juli 2021, vorgesehen. Dies wurde von der Kommunalaufsicht des Landkreises Dahme-Spreewald festgelegt. An beiden Tagen sind die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet, eine Briefwahl ist ebenfalls möglich.

Die Kommunalaufsicht hatte der Stadt zuvor zwei mögliche Termine im Juli und September 2021 vorgeschlagen. Bei der Stadtverordnetenversammlung am vergangenen Montag, 22. März, folgten die Abgeordneten dem Vorschlag der Verwaltung, den früheren Wahltermin zu favorisieren. So ist gewährleistet, dass in der größten Stadt des Landkreises Dahme-Spreewald das Amt der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters wieder schnellstmöglich besetzt ist und die Verwaltung in die üblichen Strukturen zurückkehren kann.
Die Wahltermine werden in einem Amtsblatt am 31. März 2021 bekannt gemacht. Gleiches gilt für die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen. Diese müssen bis spätestens zum 29. April .2021 bei der Wahlleiterin der Stadt Königs Wusterhausen vorliegen. RED / PI Stadt KW

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.