Bunte Laternen, Fackeln, Musik am Lagerfeuer

Großes Martinsfest mit Lampionumzug
am A 10 Center Wildau

St. Martin auf seinem Pferd führt den großen Lampion-Umzug an, zu dem das A10 Center Wildau am Freitag, 8. November, einlädt. Um 18 Uhr geht es auf dem Boulevard zwischen A10- und Freizeit-Center mit selbst gebastelten Lampions und dem Spielmannszug Mittenwalde los. Nach dem Umzug bekommt jedes Kind einen traditionellen Weckmann und kann sich dann an das große knisternde Lagerfeuer setzen und der schönen Live-Musik zuhören. Um das leibliche Wohl kümmert sich die Freiwillige Feuerwehr Wildau. Bratwürstchen, Steaks und heiße Getränke finden bestimmt hungrige Abnehmer. Schon an den Tagen vor dem Umzug, nämlich vom 6. bis 7. November, können alle Kinder im A10 Center kostenlos Laternen basteln. Geschnitten, gemalt und geklebt wird an diesen Tagen täglich von 14 bis 18 Uhr auf der Aktionsfläche „Havelland“ – direkt am Eingang Nord. Die fertigen Laternen können im Center eingelagert und am Tag des Umzuges am 8. November ab 17 Uhr abgeholt werden.

RED