CARIsatt-Karten bei SHIA

Unterstützungsangebot für Familien
mit geringem Einkommen

Seit vielen Jahren gehört die SHIA–Landesgeschäftsstelle in Königs Wusterhausen, Bahnhofstr. 4, auch zu den Beratungsstellen, die an Menschen mit geringem Einkommen die Einkaufskarten für den Königs Wusterhausener CARIsatt-Laden in der Maxim-Gorki-Straße 6/7 ausgeben. Alle Personen, die ALG II beziehen, gehören zum Beispiel zum berechtigten Personenkreis. Nach Berechnung des Familieneinkommens erhalten die Familien die CARIsatt-Karten, die für ein Jahr gelten. Im CARIsatt-Laden sind die Waren etwa bis zu einem Drittel kostengünstiger als in herkömmlichen Verkaufsstellen. Der CARIsatt-Laden ist an folgenden Tagen geöffnet: Montag und Freitag 9 bis 13 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9 bis 14 Uhr sowie Mittwoch 9 bis 12 Uhr. Die SHIA-Landesgeschäftsstelle ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Freitag 8 bis 13 Uhr, Dienstag zusätzlich von 16 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung. RED