Daumenkino für die Liebsten

Valentinstag im A10 Center: Besucher gestalten ihre Botschaften in bewegten Bildern

Die ganze Welt begeht auf sehr unterschiedliche Weise den Valentinstag, während dem am kommenden Freitag, 14. Februar, jung und alt ihre Liebsten mit einer besonderen Aufmerksamkeit bedenken. In Finnland ist es zum Beispiel der „Freundschaftstag“, in Großbritannien und Amerika lässt man seinen Liebsten liebevoll gestaltete Karten mit Valentinsgrüßen zukommen. In Deutschland werden die Liebsten gerne mit Blumen und Süßigkeiten bedacht. Und das A10 Center in Wildau hat sich für diesen Tag noch etwas ganz Besonderes für seine Besucher einfallen lassen.

Morgen, am 13. Februar, und Freitag, 14. Februar, haben die Besucher des A10 Centers jeweils von 11 bis 19 Uhr die Möglichkeit, ihre Liebesbotschaft mit einem selbstgestalteten Daumenkino für die Ewigkeit festzuhalten. Die Besucher nehmen ein 7-sekündiges Video mit ihrer Liebesbotschaft auf. Die Software generiert daraus 60 Einzelbilder. Diese werden ausgedruckt, geschnitten und sortiert. Nach rund 90 Sekunden kann das Daumenkino bereits mitgenommen werden! „Selbstverständlich ist die Liebeserklärung per Daumenkino für unsere Besucher kostenlos, es stehen verschiedene Hintergründe und Requisiten zur Gestaltung zur Verfügung“, erläutert Center-Manager Matthias Borutta diese besondere Aktion.

RED