Die Docemus Privatschulen engagieren sich weiter für die Gesundheit

Seit Mai 2016 gibt es an allen Standorten der Docemus Privatschulen ein eigenes Gesundheitsmanagement. Zum einen werden gesunde Rahmenbedingungen zum Lernen, Lehren und Arbeiten für Schüler, Lehrer und Mitarbeiter geschaffen, zum anderen bieten die Schulen – in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse – zahlreiche Kurse, Workshops und Weiterbildungen an, um die Gesundheitskompetenz der Schüler, Lehrer und Mitarbeiter zu stärken. Außerdem wurden neue Bewegungs- und Entspannungsangebote in den Schulalltag integriert sowie die Klassenräume und Lehrerzimmer mit neuen, rückenfreundlichen Möbeln ausgestattet. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Stressmanagement, denn der Schulalltag kann Schülern wie Lehrern individuellen Stress verursachen.

So nahmen jetzt alle 12. Klassen auf dem Campus Grünheide an einem Workshop zum Thema „Stressfrei durch den Schulalltag und Prüfungsvorbereitung“ teil. In dem Kurs beschäftigten sich die Schüler mit den unterschiedlichen Stressfaktoren, diskutierten erkennbare Anzeichen und individuelle Stressverarbeitung. Zudem wurden Zusammenhänge zwischen der individuellen körperlichen Fitness, der Ernährung, dem persönlichen Zeitmanagement und weiteren Faktoren, die den Stresspegel beeinflussen, aufgezeigt. Auch fremder bzw. der eigene Erwartungsdruck, Reizüberflutung durch neue Medien oder die zur Verfügung stehende Freizeit kamen dabei zur Sprache. In einem abwechslungsreichen Mix aus Impulsvorträgen, Gruppenarbeit, praktischen Selbsterfahrungssequenzen und einer Vielzahl an Übungen gab der Workshop den Schülern wertvolle Tipps, wie man sein Zeitmanagement optimiert sowie seine psychische und physische Gesundheit stärkt. Die Vorstellung von verschiedenen Entspannungstechniken rundete den Kurs ab.

www.docemus.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.