Die Philharmoniker im Kino

CineStar Wildau zeigt Saisoneröffnungskonzert

Das feierliche Saisoneröffnungskonzert der Berliner Philharmoniker für die neue Saison 2019/20 wird in mehr als 150 deutschen und internationalen Kinos live gezeigt – darunter ist auch das CineStar in Wildau. Es findet am 23. August ab 18.30 Uhr statt. Es ist zugleich das Antrittskonzert des neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko. Auf dem Programm steht Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 9 mit ihrem berühmten Schlusschor über Schillers Ode »An die Freude«. Zu Beginn des Konzertes sind zuvor die Symphonischen Stücke aus Alban Bergs Oper Lulu zu hören, mit Marlis Petersen (Sopran) als Solistin, die sich dem Publikum mit diesem Konzert als Artist in Residence der Saison 2019/2020 der Berliner Philharmoniker vorstellt. Zwei weitere Konzerthöhepunkte komplettieren die Kino-Saison 2019/2020 der Berliner Philharmoniker: Am 31. Dezember ab 17 Uhr leitet Kirill Petrenko das traditionelle Silvesterkonzert mit einem schwungvollen amerikanischen Programm und der Starsopranistin Diana Damrau. Am 12. Juni 2020 ab 19.30 Uhr beschließt Gustavo Dudamel die Kino-Saison mit Gustav Mahlers spektakulärer Symphonie Nr. 2, der »Auferstehungssymphonie«. Zusätzlich werden exklusive Interviews mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker geboten. Unter www.berliner-philharmoniker.de/kino können Tickets für die Kinovorstellungen gekauft werden. RED