Effektiver Einbruchschutz

Polizei gibt aktuelle Tipps für ein sicheres Zuhause

Der diesjährige Tag des Einbruchschutzes des Bereichs Prävention der Polizeiinspektion Dahme-Spreewald findet am Mittwoch, 24. September, von 9 bis 17 Uhr in Wildau, Karl-Marx-Straße 36 statt. Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Einbruch“ gibt die Polizei der Bevölkerung die wichtigsten aktuellen Tipps zum Einbruchschutz. Die Polizei weißt darauf hin, dass gerade nach der Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit wieder vermehrt mit Einbrüchen in der Dämmerung zu rechnen sei. Bei der Informationsveranstaltung im Volkshaus Wildau geht es um Fragen wie: Wussten Sie, dass mit einem normalen Schraubenzieher ein Fenster im Nu offen ist? Es wird auf Beispiele verwiesen, wie mit Zusatzelementen wie Fenster- und Tür-Zusatzschlössern effektiv die Sicherheit des eigenen Zuhauses verbessert werden kann. Fenster und Türen lassen sich dann nämlich nicht mehr einfach aufhebeln. Auch der Abschreckungseffekt vieler Produkte sorgt dafür, dass der Einbrecher tatenlos weiterzieht. Vor Ort sind auch verschiedene Firmen aus dem Sicherheitsbereich, die über ihre Angebote informieren. Zusätzlich können wieder Fahrräder kostenlos graviert werden. Diese Fahrräder werden mit einer personengebundenen Buchstaben- und Zahlenkombination versehen. Interessierte Bürger müssen den Personalausweis sowie einen Eigentumsnachweis vorlegen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen den Eigentumsnachweis und eine Einverständniserklärung der Erziehungs­berechtigten mitbringen. RED/ PI Polizei