Ein mysteriöser Fall beim Abschlussball

0
45

Die TEN SINGer mit neuer Show in der Mehrzweckhalle Zeuthen

Mit einem Kriminalstück warten die TEN SINGer aus Miersdorf und Zeuthen in ihrer neuen Inszenierung auf. Am 24. November ist es wieder soweit: Dann werden die Mädchen und Jungen ihre nunmehr 14. Show in der Mehrzweckhalle in Zeuthen geben! Ein ganzes Jahr lang Arbeit am Text, am Gesang und am Tanz versprechen aufs Neue einen tollen und kreativen Abend.

TEN SING ist ein christliches Kinder- und Jugendprojekt des Vereins CVJM Zeuthen. Ein großer Dank im Voraus geht an die Gemeinde Zeuthen für die Förderung der TEN SING Show, an die Kirchengemeinde Miersdorf für die Nutzung der Proberäume, an den Landkreis Dahme-Spreewald für die laufende Unterstützung der TEN SING-Arbeit und an viele ehrenamtliche Helfer und Eltern. Sie alle haben dazu beigetragen, dass die neue Show nun reif für die große Bühne ist.

Nachdem die TEN SINGer im letzten Jahr in die Welt des Zirkus Samsara eingeladen hatten, gewähren sie in diesem Jahr einen Einblick in die Geheimnisse zweier Abschluss-Highschool-Klassen.  Zusammen mit der Polizei und der Direktorin Smith wird in der 14. TEN SING Show der Fall der mysteriösen Bewusstlosigkeit der besonders beliebten Lehrerin Mrs. Cooper gelöst. Oder auch nicht? Um das herauszufinden, sind Besucher zum großen Abschlussball der Bottom-High am 24. November um 18 Uhr eingeladen! Der Eintritt kostet wie gehabt 3 Euro oder ermäßigt 1,50 Euro. ED

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here