Einblicke in Ateliers

open, sign, beach

Broschüre verschafft Überblick über 130 aktive Kunstschaffende in LDS

Der Landkreis Dahme-Spreewald hat einen Atelier- und Werkstättenführer für das Kreisgebiet zusammengestellt. Er bietet für kunstinteressierte Einheimische, Gäste sowie Akteure des Kulturbetriebes der Region eine Übersicht über 130 aktive KünstlerInnen im Landkreis.

Der letzte Kulturminsiter der DDR Herbert Schirmer hat die Kunstschaffenden für die Neuauflage des Verzeichnisses besucht und stellt sie in der Broschüre vor. Bedingung für die Aufnahme in den Atelierführer war, dass die Künstler ihren Wohn- und Arbeitssitz im Landkreis haben bzw. mindestens über einen Nebenwohnsitz mit Atelier oder Werkstatt in LDS verfügen.

Eine Gelegenheit zum Atelierbesuch bietet das erste Wochenende im Mai, wenn Bildhauer, Maler, Restaurateure und viele mehr zu den Brandenburger „Tagen der offenen Ateliers“ ihre Werkstätten und ihre Arbeit präsentieren. Am 6. und 7. Mai 2023 sind dann auch zahlreiche KünstlerInnen des Landkreises Dahme-Spreewald mit dabei. RED