Einkaufsservice für Senioren

Geschäftsführer Ingo Haberland (links) und Andreas Tosch starteten in der Luckauer Region eine beispielhafte Hilfsaktion. Foto: Autohaus Tosch

Luckauer Autohaus liefert mit seinen Fahrzeugen Lebensmittel aus

Drei nagelneue Kompaktwagen der Marke Kia stellt das Luckauer Autohaus Tosch für Einkaufstouren zur Verfügung. Unter der Rufnummer 01525/7325000 können vor allem ältere Bürger aus der Umgebung den kostenlosen Einkaufsshuttle bestellen. “Wir sind hier eine sehr ländliche Region. Die älteren Menschen sollten zu Hause bleiben, um sich vor der Virus-Ansteckung zu schützen. Doch sie geraten damit stark in Bedrängnis, weil ihnen Lebensmittel fehlen”, berichtet Geschäftsführer Ingo Haberland. “Hier helfen wir: Per Telefon, WhatsApp oder E-Mail nehmen wir die Bestellung an, kaufen ein und liefern aus. Den Betrag für den Einkauf überweisen die Senioren. Wir gehen damit zwar in Vorkasse, doch schlechte Erfahrungen gibt es keineswegs. Ich vertraue da allen Hilfsbedürftigen.” Über

Facebook hatte das Autohaus die Aktion gestartet und Ingo Haberland war überwältigt vom Zuspruch: “Viele freiwillige Helfer haben sich direkt gemeldet, die nun als Fahrer zur Verfügung stehen.” RED