9.5 C
Königs Wusterhausen
Freitag, Februar 23, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesEinladung in die Marie-und-Hermann-Schmidt-Schule in Königs Wusterhausen

Einladung in die Marie-und-Hermann-Schmidt-Schule in Königs Wusterhausen

Tag der offenen Tür am 17. Februar 2024 lädt zum Ausprobieren und Erkunden ein

Hereinspaziert, hereinspaziert: Dieses Jahr öffnet die Marie- und- Hermann- Schmidt-Schule und das dazugehörige Internat wieder Tür und Tor.

Hier können Kinder mit Blindheit und Sehbehinderung (Förderschwerpunkt Sehen) von der 1. bis zur 10. Klasse lernen und leben und danach auch ihr Abitur bzw. Fachabitur mit Schwerpunkt Sozialwesen in der Abteilung 4 des Oberstufenzentrums Dahme-Spreewald in direkter Nachbarschaft ablegen.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches und informatives Angebot, einen Einblick in das tägliche Leben, Lernen und Arbeiten an dieser besonderen Schule:

Tag der offenen Tür

Marie-und-Hermann-Schmidt-Schule mit Abteilung 4 des Oberstufenzentrums Dahme-Spreewald und dem Internat für Sehgeschädigte

Am Samstag, 17.02.2024
Von 10.00 bis 13.00 Uhr
Wo: Luckenwalder Str. 64, 15711 KW

Entdeckungsreise

Es gibt viel zu sehen, schmecken, fühlen, entdecken und auszuprobieren. Zum Beispiel wird gezeigt, wie die speziellen Lern – und Lehrmittel für sehgeschädigte oder blinde SchülerInnen hergestellt und im Unterricht eingesetzt werden. Man kann verschiedene vergrößernde Sehhilfen kennenlernen, eine Einführung in die Braille-Schrift für Blinde erhalten oder sich im Schreiben auf verschiedenen Punktschreibmaschinen ausprobieren.

Die Gäste haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Augenbinden und Simulationsbrillen für unterschiedliche Sehbehinderungen verschiedenen alltäglichen und schulischen Aufgaben zu stellen, z.B. beim „Pass der Sinne“ oder im „Café im Dunkeln“. Außerdem gibt es wahre Schätze zu entdecken, wie den schuleigenen Museumsraum und die Bibliothek, mit ihrem riesigen Fundus an (nicht nur) Braille-Büchern aller Genres. Wer es lieber aufregend und sportlich möchte, der ist in der Turnhalle genau richtig. Dort gibt es Rhönrad – Vorführungen und eine Einführung in die Grundlagen des Goalball-Spiels. Mutige können diese Sportarten selbst ausprobieren.

Bei den halbstündlichen Führungen über das Gelände und durch die Gebäude, angeboten von den Schülern der Klasse 10, können die BesucherInnen alles kennenlernen und Fragen stellen. Die Führung steuert auch das Internat an, wo der Wohnbereich gezeigt wird und endet im Bereich unserer Medienhersteller. Jeder kann aber auch das umfangreiche Angebot auf eigene Faust erkunden.

Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt – im Haus 7 bieten wir einen warmen Mittagsimbiss an. Im Lehrerzimmer unterstützen uns die Eltern mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Zur musikalischen ­Untermalung spielen SchülerInnen am Klavier. Hier kann man eine entspannte Pause genießen und die Gelegenheit nutzen, um sich untereinander über die gewonnenen Eindrücke auszutauschen.

Wir freuen uns auf hoffentlich viele Gäste, Eltern, SchülerInnen, Lehrende und EinwohnerInnen aus Königs Wusterhausen und Umgebung!

PM LDS

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.

Meist gelesen

Kommentare