Endlich geschafft!

A-Junioren des SC Blau-Weiß Schenkendorf gewinnen Kreisliga

Die A-Jugend von SC BW Schenkendorf erreichte diese Saison in der Kreisliga Dahme/Fläming endlich den Meistertitel. Dank Trainer Robert Krummrey und Co-Trainer Kevin Bartel, die bereits mit einigen Spielern in der Männermannschaft der Blau-Weißen zusammen spielen, konnten nach einigen knapp verpassten Meisterschaften die jahrelange und gute Arbeit auch mal abschließend mit einem Titel gefeiert werden.

Nicht zu vergessen geht der Dank auch an den verstorbenen Ex-Trainer Erik Lehmann, der die meisten Jungs bis zu seinem überraschenden Tod im Jahre 2012 trainierte und so schon den Grundstein für diesen Erfolg legte.

Am 23. Juni 2018 versucht das Team im Kreispokalfinale im Senziger Wiesengrund gegen die Spielgemeinschaft Wernsdorf/Niederlehme/Waltersdorf auch noch den Kreisligapokal zu holen.

Für die kommende Saison suchen die Schenkendorfer der Jahrgänge 2000, 2001 und 2002 durch den Aufstieg in die Landesklasse nun zur Erweiterung ihres Kaders leistungsorientierte Spieler, die sich jederzeit im Verein oder beim Trainergespann melden können.

T + F: Karlheinz Emtmann,

SC B-W Schenkendorf

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.