Erholung und Unterhaltung …

… im Hotel & Restaurant „Neu Helgoland“

Ein Jahr ist es nun her, seit der Feuerteufel das beliebte Ausflugs- und Veranstaltungslokal, das Hotel und Restaurant „Neu Helgoland“ in Müggelheim heimgesucht hat. Seitdem haben Inhaberin Dagmar Tabbert, ihre Familie, Freunde und Handwerker viel Arbeit und Engagement investiert, um die Schäden zu beseitigen. Auch viele Künstler, die hier aufgetreten sind und das Publikum begeisterten, haben mit Benefizveranstaltungen und Spendenaktionen dazu beigetragen, dass das Haus seit Dezember 2017 wieder Gäste empfangen kann.

Und so startet auch die Saison 2018/2019 mit vielen Künstlern und unterschiedlichen Veranstaltungsformen, wie Konzerte und Lesungen.

Bereits ab dem 12. August finden die beliebten Tanztees statt. Den Anfang in der Veranstaltungssaison macht am 22. September die Rolling Stones-Coverband „Get Stoned“, die ebenfalls mit einer Aktion geholfen hatte, den Wiederaufbau des „Neu Helgoland“ zu unterstützen.

Werther Lohse mit „Lift“, „Karussell“, Robert Gläser (ehemals SIX) mit dem Projekt „Apfeltraum“, Désirée Nick, Tino Eisbrenner, Thomas Rühmann, RENFT, die Modern Soul Band und die Stern Combo Meißen sind nur einige der Künstler, die noch in diesem Jahr auf der Bühne des „Neu Helgoland“ stehen werden. Und hochkarätig geht es auch Anfang 2019 weiter. Einen Überblick über die Veranstaltungen findet man unter:
www.neu-helgoland.de.

In der bevorstehenden Urlaubs- und Ferienzeit kann man sich hier, direkt an der Müggelspree und mitten in der Natur, bestens erholen. Bei einem Essen, einem Glas Wein oder einer Tasse Kaffee.

Über das ganze Jahr steht das Haus für Familienfeiern zur Verfügung. Und nicht nur zum Jahreswechsel ist es der ideale Ort für Betriebsfeiern.

Weitere Informationen gibt es unter www.neu-helgoland.de und auch regelmäßig im KaWe-Kurier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here