Essen, quatschen, spielen

Regelmäßige Kurse im Wildauer Familientreff „Kleeblatt“

Junge Eltern sind mit ihren Kindern im Wildauer Familientreff „Kleeblatt“ gern gesehen. Jeden Dienstag trifft sich dort eine Krabbelgruppe, zu der Eltern mit ihren Steppkes im Alter bis zu eineinhalb Jahren eingeladen sind. Los geht es jeweils um 9.30 Uhr mit einem abwechslungsreichen Frühstück mit allem, was dazu gehört. Die jungen Eltern haben beim Essen die Möglichkeit, sich über Probleme, Sorgen und Nöte auszutauschen, wobei auch die Mitarbeiter der Begegnungsstätte natürlich mit Rat und Tat zur Seite stehen.Sie beschäftigen sich auch mit den Kindern in dieser Zeit, so dass die Eltern auch einmal fünf Minuten „Pause“ von ihren Sprösslingen haben.

Eine weitere Spielgruppe mit Eltern und Kindern im Alter von 1,5 Jahren bis zum Schuleintritt trifft sich jeden Dienstag ab 16 Uhr.  Ähnlich wie bei der Krabbelgruppe können auch hier die Eltern Probleme diskutieren und sich austauschen, während die Kinder gemeinsam spielen. Außer der Gemeinschaft erwartet die Eltern ein schön gedeckter Kaffeetisch. Der Kuchen wird von den Kleeblatt-Mitarbeitern gebacken. Alle gemeinsam basteln auch erste, kleine Kunstwerke. red/ P. Reichmuth

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.