Fontane unterwegs in Europa

Ein Buch beschäftigt sich mit den Weltfahrten
des bekennenden Preußen

Unter dem Titel „Mehr als Weisheit aller Weisen galt mir Reisen, Reisen, Reisen“ sind Bilder, Briefe und Gedichte von Theodor Fontanes „Spaziergängen und Weltfahrten“ in einer illustrierten Neuauflage (Verlag faber&faber) erschienen. Der Fontanekreis Zeuthen wird das Buch zusammen mit dem Herausgeber Dr. Gotthard Erler und Moderator Volker Panecke am Sonnabend, 22. Februar, 15 Uhr im DESY Zeuthen, Platanenallee 6, vorstellen. Selbst Literaturbewanderte werden überrascht sein, was sie in diesem Band alles finden können. Es ist der Versuch, den europäischen Horizont Fontanes an markanten Beispielen zu dokumentieren. Der Reisejournalist und Reisepoet Theodor Fontane beschreibt fasziniert unterwegs in Europa die Fülle des Lebens. Der gebürtige Märker und bekennende Preuße überrascht dabei auf seinen Exkursionen mit aufschlussreichen Beobachtungen. RED