9.5 C
Königs Wusterhausen
Sonntag, März 3, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesFreie Fahrt auf Bestenseer Thälmannstraße

Freie Fahrt auf Bestenseer Thälmannstraße

Die Sanierung wurde gut einen Monat 
früher als geplant abgeschlossen

Die Thälmannstraße in Bestensee wurde seit Juni dieses Jahres im Abschnitt zwischen Grüner Weg und An der Fenne auf einer Länge von 895 Metern grundhaft ausgebaut. Am vergangenen Montag konnte die Straße feierlich übergeben werden. Damit wurde sie trotz eines verzögerten Baubeginns von rund zwei Wochen deutlich früher fertig als geplant. Ursprünglich war das Bauende am 30.Oktober erwartet worden.

Die Thälmannstraße wurde in einer Breite von 4,75 Meter mit einer Asphaltschicht ausgebaut. Beide Seiten werden durch Borde eingefasst. Dabei wurde berücksichtigt, dass im kommenden Jahr noch ein Gehweg dazu kommen soll. Im Rahmen der Verkehrssicherung an der Umleitungsstrecke mussten schrägstehende Bäume gefällt und auch Totholz entnommen werden. Bei der landschaftspflegerische Begleitplanung wurde insbesondere auf die nahen Waldbereiche und das Naturdenkmal „Eiche“ geachet. Für den Bau wurden bislang rund 400000 Euro ausgezahlt. Die Gesamtkosten liegen etwas höher, da noch einige Rechnungen ausstehen.

RED/ PI Gemeinde Bestensee

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare