Freizeit-Know-How mit Youtube und Facebook

Tourismusverband bietet Digitalisierungsworkshops
für Unternehmen im Dahme-Seenland

Mit vier Digitalisierungsworkshops will der Tourismusverband Dahme-Seenland e.V. im Februar und März 2020 touristischen Unternehmen der Region neues Rüstzeug vermitteln. Verschiedene Partner haben unter dem Motto “Social Media Rockstar” bzw. “Stars und Sternchen”attraktive Kurse entwickelt. Für folgende Termine können sich Leistungsträger der Tourismusbranche kostenfrei anmelden. Am 12. Februar geht es von 15 bis 19 Uhr um die Frage „Wie nutze ich Facebook optimal?“. Am 19. Februar werden von 14 bis 18 Uhr „YouTube, Foto- & Videoerstellung und bewegte Bilder als Format der Zukunft“ auf dem Programm stehen. Am 26. Februar werden von 15 bis 19 Uhr „Hashtags, Keywords & Storytelling – so erreichen Sie Ihre Kunden nachhaltig“ erörtert. Am 25. März wird von 15 bis 19 Uhr das Thema „Vertrauen durch Bewertungen gewinnen“ behandelt. Anmeldungen sind bis zu einer Woche vor jedem Termin per Mail an n.siehl@dahme-seenland.de oder im Tourismusnetzwerk Brandenburg unter www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de
möglich. Mehrfachanmeldungen sind erlaubt.