Für ein lebenswertes Zeuthen

Rund 100 Zeuthener folgten der Einladung des noch relativ jungen Vereins.

Große Resonanz beim Gedankenaustausch des Vereins FelZ

Alle Stühle und auch die Stehtische waren restlos besetzt im Zeuthener Bürgerhaus, als der Verein FelZ – Für ein lebenswertes Zeuthen – jüngst zum Gedankenaustausch einlud. Mit einem solchen Ansturm von gut 100 Interessierten habe sie nicht gerechnet, bekannte die Vereinsvorsitzende Marina Scholz, die die Begrüßungsworte sprach und in die Veranstaltung einführte.

Zweck war es, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und den 2016 gegründeten Verein vorzustellen, der sich vor allem für Bürgerbeteiligung, Transparenz und Mitbestimmung einsetzt und dabei gleichfalls die Vernetzung mit anderen Vereinen des Ortes anstrebt. Auch der neue Zeuthener Bürgermeister Sven Herzberger war anwesend, um die zahlreichen Fragen der Bürger zu beantworten und Anregungen für die weitere Entwicklung seiner Gemeinde mitzunehmen.

An vier Thementischen mit den Überschriften L(i)ebenswertes Zeuthen für alle, Bürgerfreundliche Infrastruktur & Verkehrskonzepte, Nachhaltiger Umwelt- & Naturschutz und Behutsame Tourismusentwicklung konnten die Besucher ihre Ideen einbringen und miteinander diskutieren, was lebhaft geschah und im Anschluss in großer Runde zusammengefasst und vorgestellt wurde. So vielfältig die einzelnen Beiträge ausfielen, so kristallisierten sich doch auch Schwerpunkte heraus, wie zum Beispiel die weitere Gestaltung und Nutzung des Siegertplatzes, die örtliche Lärmbelastung, der Erhalt von Alleebäumen, die Sanierung von Gehwegen, die Verbesserung der Mobilität für Senioren sowie der Ausbau der Jugendarbeit.  So steht der Vorschlag zur Etablierung eines Jugendparlaments im Raum. Der Verein wird die vielen Anregungen aufbereiten und auf seiner Internetseite der Öffentlichkeit und der Gemeindeverwaltung als Bestandsaufnahme zur Verfügung stellen – zur weiteren Diskussion und Berücksichtigung bei den künftigen Planungsmaßnahmen für ein lebenswertes Zeuthen. Kontakt für Interessenten, die sich bei FelZ engagieren wollen:
www.felz-zeuthen.de

Tilman Bucher

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.