Fußgängerbrücke Neue Mühle gesperrt

Im Rahmen der Brückenprüfung an der Schleuse Neue Mühle muss die Fußgängerbrücke am 13. April 2021 von 8 bis 17 Uhr gesperrt werden. Das teilt das zuständige Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Spree-Havel mit. Das aufwendige Prüfverfahren ist zur Vorbereitung der Verkehrsfreigabe der Straßenbrücke erforderlich. Im Anschluss an die Prüfung erfolgt die bauliche Abnahme der Brückenkonstruktion. Die Sperrung der Straßenbrücke kann am 1. Mai 2021 aufgehoben werden. RED

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.