Geld fürs Auslandsjahr

Stiftung vergibt Stipendien
für den Schüleraustausch

Der Schüleraustausch, ob an einer High School in den USA oder einer anderen Einrichtung im Ausland, ist für junge Leute eine einmalige Chance und Erfahrung. Der Auslandsaufenthalt ist aber auch mit erheblichen Kosten verbunden. Die Finanzierung ist oft eine Klippe auf dem Weg in die Welt. Die Austausch-Stipendien der gemeinnützigen Stiftung Völkerverständigung bieten die Chance auf einen guten Beitrag zur Finanzierung. Jährlich vergibt die Stiftung fünf Stipendien für den Schüleraustausch in insgesamt 50 Ländern weltweit. Die diesjährige Bewerbungsfrist dafür läuft noch bis 31. März. Die Einzelheiten zu den Stipendien und Hinweise für die Bewerbung findet man auf dem Schüleraustausch-Portal www.schueleraustausch-portal.de/stipendien. RED