Großes Familien-Fußballfest 

Am 24.06. fand auf dem Sportplatz in Zeesen der ZAL Berlin-Brandenburg Cup 2017 statt. Der FSV Eintracht 1910 Königs Wusterhausen e. V. veranstaltete ein großes Jugendfußballturnier der F-Jugend und der E-Jugend. Als Favoriten starteten der Vorjahressieger 1. FC Union Berlin in der E-Jugend und Hertha BSC in der E-Jugend. Hertha BSC konnte sich in seiner Altersklasse auch klar durchsetzen und wurde am Ende Turniersieger. Der 2. Platz ging an die Jungs von Eintracht Königs Wusterhausen. In der F-Jugend konnte der 1. FC Union Berlin seinen Titel verteidigen. Auf Platz 3 kam Eintracht Königs Wusterhausen I.

Die Siegerehrung wurde von Bürgermeister Dr. Lutz Franzke und dem Geschäftsführer der ZAL Berlin-Brandenburg GmbH, Ronald Person, durchgeführt. Am Ende eines langen Tages konnten alle Spieler, Trainer und Mannschaften auf faire Spiele und super Leistungen zurückblicken. RED/F: JK

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.