9.5 C
Königs Wusterhausen
Freitag, Februar 23, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen

Grün muss mit

Dialogforum Airport Berlin Brandenburg diskutiert Lösungen für negative Folgen des Klimawandels

Die Mitglieder der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Dialogforum Airport Berlin Brandenburg haben im Gemeinsamen Strukturkonzept (GSK) einen speziellen Fokus darauf gelegt, Lösungen gegen die regionalen Folgen des Klimawandels zu finden, die Umwelt, Verkehr, Wirtschaft und Menschen in der Region gerecht werden. Schon jetzt seien die Folgen der Erderwärmung direkt in der Region durch Ernteausfälle, durch das Absterben von weniger hitze- und trockenresistenten Baumarten oder die Zunahme von Asthma- und Herzkreislaufbeschwerden spürbar.

Mehr Grün- und Freiräume sollen das Mikroklima positiv beeinflussen. Neben den ökologischen erfüllen sie auch soziale Funktionen. Ein Vorhaben ist der Aufbau eines Klimaschutzwaldes mit Mischbeständen, der westlich von Blankenfelde-Mahlow vorgesehen ist und zugleich die Naherholungsgebiete in der Region bereichert.

Ein weiteres Leitprojekt ist das Management von Ausgleich- und Ersatzmaßnahmen, die den Eingriff in die Natur durch Bauvorhaben kompensieren. Mit dem interkommunalen Flächenpool (INKOF) der BADC GmbH besteht in der Flughafenregion bereits ein etabliertes Instrument zum Management von Kompensationsflächen. Der Pool der vorhandenen Flächen soll fortgeführt und erweitert werden. So können auch zukünftig notwendige Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen vor Ort abgestimmt umgesetzt werden, die der Region direkt zugute kommen.

Schließlich ist der Ausbau von kombinierten Rad- und Wanderwegen ein weiteres Ziel, um die Aufenthalts- und Lebensqualität in der Flughafen-Region zu erhöhen und die Attraktivität im touristischen Segment zu steigern.

Es sollen außerdem Regionalparks entstehen, um Potenziale, Interessen und Akteure zu koordinieren. Gerade in den so genannten Achsenzwischenräumen sind Freiflächen vorhanden, deren Sicherung und Gestaltung durch interkommunale Zusammenarbeit vorangetrieben werden müsse. So könne ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz und zur Entwicklung einer nutzbaren Erholungslandschaft geleistet werden.

RED / PI Dialogforum Airport Berlin-Brandenburg

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare