Gütesiegel „Herausragender Optiker“ geht nach KW

Stettnisch Augenoptik & Hörakustik
überzeugt bei DtVG-Service-Prüfung

Die Konkurrenz in der Augenoptikbranche ist groß und kleine und mittelständische Unternehmen müssen sich zunehmend gegen große überregionale Optikerketten und Onlineanbieter behaupten. Im Regelfall wird davon ausgegangen, dass die Stärken der lokalen Optiker im individuellen Service, der über Jahre und oft auch Generationen hinweg erworbenen Kompetenz, einer vor Ort direkt angeschlossenen Werkstatt sowie der Unterstützung von Vereinen, Veranstaltungen und sozialen Zwecken in der Region liegen. Dies alles sind Argumente, warum Kunden ihren lokalen Optikern treu bleiben sollten.

Um die besondere Leistungs­fähigkeit und Vorteile regionaler Anbieter hervorzuheben, führt die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) regelmäßig umfassende, objektive Service-Prüfungen durch.

In der DtGV-Prüfung „Herausragende Optiker“ werden die Teilbereiche Kundenservice, Beratungsqualität und Sehtest sowie soziales und regionales Engagement bewertet, wobei die Schwerpunkte eindeutig bei der Qualität der Beratung und der Sehtests sowie beim Kundenservice liegen. Dabei werden die Erfahrungen von Testkunden ausgewertet.

Der Königs Wusterhausener Augenoptiker Stettnisch konnte bei der DtVG-Service-Prüfung besonders beim Service sowie der Beratung und beim Sehtest überzeugen und wurde am 3. März 2020 erstmals mit dem ­Prädikat „Herausragender ­Optiker“ ausgezeichnet.

„Für uns ist die langfristige Kundenbindung schon seit nunmehr fast 55 Jahren Unternehmensgeschichte sehr wichtig. Eigentlich sind die hohe Qualität der Beratung und der Sehtests und der umfassende Kundenservice für uns selbstverständlich. Aber wir wollten das auch einmal von unabhängiger Stelle bestätigt haben. Daher freue ich mich sehr über das ausgezeichnete Ergebnis der DtGV-Prüfung“, sagt Optikermeister Olaf Stettnisch.

RED/ PI DtVG