9.5 C
Königs Wusterhausen
Dienstag, Februar 27, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartFreizeit Kultur & SportFamilie & GesellschaftHeimische Insektenwelt in der Ausstellung „Flügelschlag“

Heimische Insektenwelt in der Ausstellung „Flügelschlag“

Die Eichwalder Künstlerin Jessica Zappe malt mit Farbstiften detailreiche Kleinstlebewesen

Die Ausstellung „Flügelschlag“ mit Zeichnungen von Jessica Zappe läuft derzeit in der Alten Feuerwache in der Bahnhofstraße in Eichwalde. Sie ist von Freitag bis Sonntag, jeweils von 15 bis 18 Uhr, geöffnet. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Es sind detailreiche Zeichnungen von Insekten aus Eichwalde und Umgebung zu sehen, die mit Farbstiften gemalt wurden. Sie sollen dazu sensibilisieren, etwas für die einheimische Insektenwelt zu tun und den eigenen Garten entsprechend zu gestalten. Zu jedem Insekt gibt es Hinweise zu Futterpflanze oder Lebensraum wie Komposthaufen, Totholz und weitere. Die Künstlerin lebt seit über 20 Jahren in Eichwalde. Ihre Schwerpunkte sind die Dekoration von Nachbauten historischer Tasteninstrumente im barocken Stil mit Blattgoldornamentik und Malerei. Dabei entstehen Deckelgemälde und Resonanzbodenbemalung. In diesem Zusammenhang sind auch Zeichnungen, Illustrationen und Malerei von Insekten, Vögeln und anderen Tieren entstanden. RED

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare