9.5 C
Königs Wusterhausen
Montag, Februar 26, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesHöhepunkt zum Abschluss der Laufsaison

Höhepunkt zum Abschluss der Laufsaison

Aktive und Hobbyläufer kämpfen am Krummen See um Titel und Bestzeiten

Kurz vor Ende der sportlichen Open Air Saison bietet die Initiative von „Sport in KW“ ein besonderes Highlight an. Am 2. November treffen die Laufenthusiasten beim 40. „Lauf um den Krummen See“ zusammen. Veranstalter ist die Laufabteilung der WSG`81 Königs Wusterhausen.

Im Rahmen der Oder-Spreecup-Serie werden wie in den letzten Jahren auch die Kreismeister des Landkreises Dahme – Spreewald im Crosslauf ermittelt. Als älteste Laufveranstaltung der Region genießt der „Lauf um den Krummen See“ bei aktiven Lauffreunden, aber auch bei Freizeitläufern eine hohe Wertschätzung und lockt zunehmend Familien an.

Die Organisatoren haben sich für den Jubiläumslauf etwas Besonderes einfallen lassen, so dass auf die Teilnehmer die eine oder andere Überraschung wartet.

Start und Ziel der drei attraktiven, aber anspruchsvollen Strecken rund um den Krummen See und durch das landschaftlich reizvolle Sutschketal ist der idyllisch gelegene Sportplatz des SC Blau-Weiß Schenkendorf. Auf Wald- und Naturwegen werden 3,6 Kilometer, 7,2 Kilometer sowie 15 Kilometer absolviert. Auf der kurzen Strecke wird die Cross-Kreismeisterschaft der Kinder und Jugendlichen und die Oder-Spree-Cupwertung bis U14 ausgetragen. Natürlich ist auch jeder andere Läufer außerhalb der Wertung willkommen. Gleiches gilt für die weiteren Strecken. Auf den 7,5 Kilometern kämpfen die U16 bis U18 sowie die Frauen ab 60 Jahre und die Männer ab 65 Jahre um Titel und Wertungspunkte. Auf der langen Strecke von 15 Kilometern sind die übrigen Altersklassen ab 18 Jahre eingeladen, um den Kreismeistertitel und die OSC-Wertung zu laufen.

Die Zeitnahme erfolgt über Transponder. Die Online Anmeldung ist noch bis zum 30. Oktober 2019 bis 23.59 Uhr unter www.laufen-in-kw.de freigeschaltet. Das Organisationsbüro öffnet am Wettkampftag um 8 Uhr. Nachmeldungen sind dann noch von 8 bis 9.30 Uhr gegen eine zusätzliche Gebühr von 2 Euro möglich. Die Teilnehmer aus dem Kinder- und Jugendbereich bis U 18 zahlen kein Startgeld und keine Nachmeldegebühr. Die Läufer der WSG´81 wollen damit den Laufsport im Kinder- und Jugendbereich fördern. Traditionell erhält jeder Teilnehmer seine Urkunde sowie beim Zieleinlauf einen Pfannkuchen. Zum Service des Veranstalters gehören Umkleide-, Wasch- und Duschraum, kostenloser Tee, Mineralwasser sowie ein Verpflegungspunkt auf der 15 km – Strecke. Im Start-Ziel-Bereich werden zudem weitere kostenpflichtige Getränke sowie eine Imbissversorgung angeboten.

RED/ PI WSG’81

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare