Internationale Jugendkulturtage

Anmeldungen für Sommer-Workshops in Blossin ab sofort möglich

Unter dem Motto „Ein Band durch Europa“ treffen sich vom 31.August bis 2. September 2018 rund 220 polnische, litauische und deutsche Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren im Jugendbildungszentrum Blossin,  um gemeinsam Kultur zu leben und zu erleben.  Sie werden in bis zu 15 verschiedenen Workshops – unter anderem  Tanz, Trommeln, Veranstaltungsmanagement, Graffiti, Theater – arbeiten, sich kennen lernen und abschließend die Ergebnisse mit einem großen Fest präsentieren. Die Workshops werden von erfahrenen und renommierten Künstlern und Fachleuten geleitet.   Anmelden können sich ab sofort und bis zum 20. Juni dieses Jahres alle interessierten Jugendlichen und Jugendgruppen im Alter von 14 bis 25 Jahren mit Wohnsitz in Brandenburg.  Die Teilnahmegebühr inklusive Unterbringung und Verpflegung beträgt 25 Euro je Person.  Organisiert werden die 13. Jugendkulturtage von der Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin (SPI), Niederlassung Brandenburg. Anmeldungen und weitere Informationen auf www.brandenburger-jugendkulturtage.de. 

red/ Foto: Eric Naundorf

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.