Jobmesse Chance 2020

Über 60 Aussteller präsentieren sich
im Oberstufenzentrum des Landkreises

Auf der größte Jobmesse im Landkreis Dahme-Spreewald CHANCE 2020 präsentieren am kommenden Sonnabend, 8. Februar ab 10 Uhr im LDS-Oberstufenzentrum in der Brückenstraße 40 in Königs Wusterhausen über 60 Aussteller ihre Angeboten zu Arbeit, Wohnen und Freizeit. Ob Absolventen, Berufswechselnde, Rückkehrer, Vertreter der Generation 50plus oder Schulabgänger, Arbeitsuchende, Rehabilitanden – sie alle werden auf der Job-Messe direkt mit lokal agierenden Top-Arbeitgebern zusammengeführt. Sie kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft wie Anlagenbau, Gesundheitswesen, Agrarproduktion, Handwerk, Gastronomie und Tourismus.

Die Messe, die vom Jobcenter des Landkreises Dahme Spreewald, dem Landkreis und der Agentur für Arbeit Cottbus veranstaltet wird, bietet zudem Arbeitsmarkt-, Karriere- und Typberatungen, Informationen zum Bewerbungsmanagement sowie einen Überblick über Wohnraum, Kitas und Freizeitmöglichkeiten in der Region an. Fachvorträge beschäftigen sich mit Möglichkeiten der beruflichen Rehabilitation nach einer Krankheit oder mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Handwerkskammer Cottbus stellt allein für den Landkreis Dahme-Spreewald 73 Ausbildungsmöglichkeiten vor, die regionale Handwerksbetriebe bieten. Aus den Branchen Kfz, Elektro und Lebensmittel liegen jeweils neun aktuelle Lehrstellenangebote vor. Wer die Baubranche bevorzugt, kann sich als Maurer, Zimmerer, Straßenbauer, Dachdecker oder Fliesen-, Platten- und Mosaikleger ausbilden lassen oder sogar ein duales Studium starten. RED