Knatternde Kisten auf staubigen Pisten

Am 21. 4. laden die Dotschriders zum SR1/SR2-Treffen nach Deutsch Wusterhausen ein 

Es ist wieder soweit! Der Sportplatz von Deutsch Wusterhausen wird sich am 21. April in eine knatternde Wolke verwandeln. Tollkühne Männer jagen dann – beim nunmehr schon 12. SR1/SR2-Treffen der ­Dotschriders – auf wackligen Kisten über staubige Pisten! Und die Zuschauer werden wie jedes Jahr ihre helle Freude haben! Höhepunkt der Veranstaltung ist zweifellos der Simson SR1/SR2-Geländelauf ab 11 Uhr. Was da auf den Rennstrecken geschieht, ist einfach nur spannend und äußerst unterhaltsam. Dabei haben die liebevoll restaurierten und raffiniert frisierten Gefährte mitunter 60 Jahre „auf dem Buckel“.

Aber SR1 und SR2-Mopeds galten ja schon zu DDR-Zeiten als „unkaputtbar“ und sind heute absoluter Kult!

Während der Rennen können sich die Besucher am Grill stärken und die ebenfalls ausgestellten Oldtimer begutachten. Für die Mittagspause ist eine kleine Ausfahrt geplant. Nach dem Geländelauf gibt es wie immer die Siegerehrung. Dann geht es fließend in die Frühjahrs­party mit Livemusik über.

 Live auf der Bühne ist dann Rock Fire zu erleben.
Mehr Infos gibt’s auf: www.dotschriders.de. T: VE

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.