Kulturelles und Sportliches in Bestensee

Vielfältige Veranstaltungen
in der Gemeinde im Monat Juni

Kinderfest, Familienkonzert, Landpartie…in Bestensee wird wieder einiges geboten in den kommenden Wochen. Los geht’s am 2. Juni von 15 bis 18 Uhr auf der Pätzer Dorfaue. Der Heimatverein Pätz lädt anlässlich des Internationalen Kindertages die Kinder und ihre Familien zum „Pätzer Kinderfest“ ein.

Bereits einen Tag später, am 3. Juni, gibt es das nächste Familienfest. Am Königlichen Forsthaus in Bestensee findet ein Familienkonzert statt. Für das musikalische Programm sorgt die „Krähe Band“ um das ehemalige Bandmitglied der Gruppe SIX, Stefan Krähe. Für Kinder bis 16 Jahre ist der Eintritt frei, Erwachsene zahlen 10 Euro. Karten gibt es am Veranstaltungstag am Eingang zum Gelände am Forsthaus. Die Kinder können sich ab 14 Uhr auf einer Spielwiese oder einer Riesenrutsche vergnügen. Es gibt Getränke, Eis, Leckeres vom Grill und für die Erwachsenen Bier vom Fass. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Alle Fußballfans haben ab Beginn der Fußball-WM am 14. Juni die Gelegenheit, am Königlichen Forsthaus alle Spiele auf einer LED-Großbildleinwand in geselliger Atmosphäre zu verfolgen. Für das leibliche Wohl während der Übertragungen ist gesorgt.

Am Wochenende vom 9. und 10. Juni lädt der Bestenseer Weinbauverein e.V. zur 24. Brandenburger Landpartie auf den Bestenseer Weinberg ein. Am Samstag (9.6.) werden ab 14 Uhr bis 17 Uhr Führungen zum Thema Wein und zum Weinberg angeboten. Natürlich kann der Wein auch verkostet und gekauft werden. Der Höhepunkt auf dem Weinberg findet dann am Sonntag (10.6.) mit dem Frühschoppen statt. Ab 11 Uhr unterhält unter anderem der Männergesangverein Bestensee und am Nachmittag Alleinunterhalter Manuel Meier die Gäste auf dem Weinberg. Getränke, Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl.

Für alle, die den Sonntag aktiv beginnen möchten, findet ab 10 Uhr eine Radtour in und um Bestensee statt. Dazu laden der Heimatverein und der Orts­chronist ein. Der Treffpunkt ist am Bahnhof in Bestensee, der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro. Für einen kleinen Imbiss und Getränke unterwegs ist gesorgt. Anmeldungen bitte unter den Rufnummern  0177/2203474 (Anja Kolbatz) oder 033763/20977 (Wolfgang Purann).

Mit dem Schleusenfest am Königlichen Forsthaus am 9. Juni, dem Bestenseer Seenlauf am 17. Juni und der Auftaktveranstaltung zur 25. Brandenbur­gischen Seniorenwoche am 23. Juni werfen schon die nächsten Veranstaltungen ihre Schatten voraus. Dazu aber mehr in der kommenden Ausgabe des KaWe-Kuriers. T+F:  MT

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.