Kurzmeldungen 41. Woche 2019

Zwei Banjos, eine Fiddle, ein Kontrabass, eine Dobro Resonatorgitarre Besucher der Miersdorfer Dorfkirche dürfen sich auf ungewöhnliche Klänge freuen. Foto: privat

Trainingslager im Winter

Auch wenn der Sommer vorbei ist, hält das Jugendbildungszentrum in Blossin weiterhin seine Tore für Freizeitaktivitäten und Weiterbildungen jeder Art offen. Mit seinen Sporthallen ist es auch in den kühlen Monaten ein idealer Ort für Trainingsfahrten für Kinder und Jugendliche. Sie bieten Platz für Handball, Volleyball, Tischtennis, Kleinfeldfußball, Basketball und viele andere Sportarten. Weitere Möglichkeiten für jede Menge Aktiv-Programme bieten ein Inlinefeld, ein Aerobicraum und ein Fitnessraum.  RED

Neue Klänge hinter alten Mauern

Sehr moderne und für das ehrwürdige Haus der Alten Dorfkirche von Miersdorf eher ungewöhnliche Klänge und Rhythmen werden dort am Sonntag, 13. Oktober, 15 Uhr zu hören sein. Denn an diesem Nachmittag sind in dem im 15. Jahrhundert erbauten Gottehaus die „Billi‘s Beer Belly Boys“ zu Gast und spielen für alle Freunde spezieller Country-Musik ihre Bluegrass-Variationen.Im Bluegrass, entstanden in den den ländlich geprägten südöstlichen Staaten der USA, finden sich Elemente traditioneller Folk-Musik europäischer Auswanderer, Klänge afrikanischer Sklaven und weiße/schwarze Kirchenmusik. Bluegrass ist aber nicht nur Musik allein, es ist auch ein Erlebnis – wer je die schnellen Finger eines Banjospielers oder die atemberaubenden Tonfolgen, die einer Mandoline entlockt werden können, erlebt hat, der vergisst sie nicht so schnell.  RED

Herbstfest mit Lampionumzug

Ein buntes, herbstliches Treiben mit Musik erwartet die Besucher des Herbstfestes der Kita „Villa Rappelkiste“ in Neue Mühle. Am 25.September findet es von 15.30 bis 19 Uhr auf dem Kitagelände in der Birkenallee 8/9 statt. Als besonderer Höhepunkt führt der Lampionumzug um die Tonteiche in Neue Mühle. Viele süße und herzhafte Leckereien werden vorbereitet. Weitere Informationen unter der Rufnummer 03375/294101 oder im Internet unter villa.rappelkiste@ewetel.net.  RED

Bunte Herbstferien in Wanninchen

Zu einer „Lichterreise“ in den Görlsdorfer Wald lädt das ­Sielmann-Natur-Erlebniszentrum Wanninchen Ferienkinder, ihre Eltern und Großeltern ein. Am Dienstag, 15. Oktober geht es ab 16 Uhr bei Dämmerung und Dunkelheit mal mit und mal ohne Licht über Stock und Stein. Auf dieser Abenteuer-Tour erfahren die Teilnehmer bei kleinen Aktionen mehr über das tierische ­Leben bei Nacht. Bitte festes Schuhwerk und Taschenlampe mitbringen. Eine kurze telefonische Anmeldung unter der ­Rufnummer 03544/557755 wird erbeten. Auch zu den abendlichen Kranichbeobachtungen am Schlabendorfer See sind Familien herzlich eingeladen. Von Donnerstag bis Sonntag ab 17 Uhr begleiten Mitarbeiter des Zentrums den Einflug der Kraniche in ihre ­Schlafplätze.  RED

Turnier ohne Verlierer

Beim ersten Qualifikationsturnier zum EWE Cup 2019/20 der E-Junioren konnten sich der FSV Basdorf (Platz 1), UKS Perła Cybinka (Platz 2), Akademia Piłkarska Sulechów (Platz 3) und SV Blau-Weiß 50 Baabe (Platz 4) durchsetzen und für das Finalturnier qualifizieren. Dieses findet am 17. Mai 2020 statt. Das Siegerteam kann sich über ein Teamwochenende im Tropical Islands freuen. Auch wenn es die beiden LDS-Vetreter vom HSV Fortuna Friedersdorf/Gussow und von der SG Niederlehme nicht in die Endrunde schafften – Verlierer gab es keine. Das Qualifikationsturnier war für alle Spieler ein Erlebnis. Neben 38 packenden Spielen stand der Besuch des ehemaligen Union Berlin-Profis Benjamin „Benny“ Köhler auf dem Programm.  RED