Kurzmeldungen 7. Ausgabe 2020

Verkehrseinschränkungen in Zernsdorf

In der Straße „Zum Bahnhof“ in Zernsdorf haben Ende letzter Woche Baumfäll-Arbeiten begonnen. Damit wird der bevorstehende Straßenbau vorbereitet. Die Stadtverwaltung von Königs Wusterhausen weist darauf hin, dass mit temporären Verkehrseinschränkungen gerechnet werden muss und bittet alle Verkehrsteilnehmer um Vorsicht und Verständnis.  RED

Strick-Treff sucht einen Raum

Der Strick-Treff-Zeuthen sucht ab März 2020 einen Raum für rund 15 Personen, der einmal monatlich am Mittwoch von 18 bis 20 Uhr kostenlos genutzt werden kann. Er sollte sich möglichst in S-Bahn-Nähe befinden. Wer kann helfen? Die Organisatoren würden sich über Rückmeldungen per Email an antje-kaethe-strick@freenet.de freuen. In diesem Monat findet der Strick-Treff am heutigen Mittwoch, 18 Uhr im Bürgerhaus Zeuthen in der Goethestraße statt. Interessenten mit und ohne Vorkenntnisse sind willkommen.  RED

ILA 2020 im Mai

In diesem Jahr findet wieder die Internationale Luft-und Raumfahrtausstellung in Schönefeld statt. Auf der ILA 2020 werden vom 13. bis 17. Mai Delegationen und Besucher aus über hundert Nationen erwartet. Mehr als 200 Fluggeräte werden in der Luft und auf der Ausstellungsfläche am BER im Bereich Selchow zu sehen sein. Größter Aussteller ist die Bundeswehr. Einer der bedeutendsten Partner ist die Europäische Kommission.  RED

Gasteltern gesucht

Auch in diesem Jahr sucht der Lübbener Kinderhilfsverein für Tschernobyl e.V. Gasteltern oder Gastgroßeltern für die Zeit vom 16. Juli bis 10. August. Dabei sind auch Wildau und Umgebung als Feriendomizil für die Kinder aus Weißrussland willkommen. Viele der Mädchen und Jungen sind Waisen oder Halbwaisen, die in Kinderheimen, Pflegefamilien oder bei ihren Großeltern leben.Die Gasteltern bzw. Großeltern können gern ihre Wünsche äußern, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen aufnehmen wollen. Auch das gewünschte Alter wird berücksichtigt. Die Kinder kommen mit dem Bus in Lübben an und fahren von dort auch wieder ab. Für die Zeit im Dahmeland sind Exkursionen zum Filmpark Potsdam-Babelsberg, ins Tropical Island, zum Kletterwald in Lübben, zum Klettern in der Gemse in Wildau, ins Bowlingcenter Wildau und ins Wildorado geplant. Für die letzte Woche ist ein Feriencamp im KiEZ am Frauensee vorgesehen. Bei Interesse für ein Ferienkind können sich Gasteltern bis zum 20. Februar unter den Rufnummern 03375/216271 oder 0151/58577357 melden.  RED

Reisemesse im A 10 Center

Über 60 Aussteller aus 10 Bundesländern präsentieren sich auf der Großen Reise- und Freizeitmesse am 21. und 22. Februar im A10 Center Wildau. Die 15. Messeauflage bietet interessante und individuelle Angebote zu den Themen Reisen & Urlaub, Caravans & Wohnwagen, Zweiräder, E-Mobility & Autos und natürlich viele Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Reiseland Deutschland. Der Eintritt ist frei.  RED