9.5 C
Königs Wusterhausen
Dienstag, Februar 27, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartFreizeit Kultur & SportKW-Detektive durchleuchten Schulgeschichte

KW-Detektive durchleuchten Schulgeschichte

Auch die Bibliotheken werden mit Hilfe 
einer Zeitzeugin unter die Lupe genommen

Die KW-Detektive Oliver Nippert und Claus Judeich haben die Geschichte der Schulen und Bibliotheken in Königs Wusterhausen aufgearbeitet. Mit einem Ausflug in die Welt des Lernens und der Bücher wollen sie ihre Ergebnisse am Mittwoch, 6.Oktober, 18 Uhr in der Stadtbibliothek in Königs Wusterhausen, Scheederstraße 1c, vorstellen.

Als 1717 der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. die allgemeine Schulpflicht in Preußen einführte, begann auch in KW der Aufbau einer Schule. „Nehmen Sie Platz auf den Schulbänken verschiedener Zeiten und erleben Sie eine Reise durch die Schulgeschichte von Königs Wusterhausen“, laden die Hobbyhistoriker zum Exkurs ein. Ein weiterer Vortrag erzählt die Geschichte der Bibliotheken in Königs Wusterhausen. Die Zeitzeugin Evelyn Hönigk, die über 40 Jahre in den Bibliotheken von KW gearbeitet hat, unterstützt dabei die Detektive. Die Veranstaltung ist kostenlos, es gelten die 3G-Regeln.

RED

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare