9.5 C
Königs Wusterhausen
Montag, Februar 26, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesLeichtathletik-Event des Jahres in KW

Leichtathletik-Event des Jahres in KW

WSG ´81 lädt am ersten Juniwochenende zum II. Funkerberg-Meeting

In wenigen Wochen ist es soweit: Nach dem Motto: „Lasst uns das Stadion wieder richtig vollmachen“ startet am 1. und 2. Juni um 10 Uhr das II. Königs Wusterhausener Funkerberg-Meeting der Leichtathletik – ein Sportfest, das für die gesamte Umgebung von Königs Wusterhausen einmalig ist. Das Besondere an dieser zweitägigen Sportveranstaltung ist, dass alle Altersklassen von der U12 bis zu den Frauen und Männern vertreten sind.

Die Sportlerinnen und Sportler sollen am ersten Juni-Wochenende auch die Stadt Königs Wusterhausen mit dem geschichtsträchtigen Funkerberg kennenlernen, der als Wiege des Rundfunks bezeichnet wird. Denn von dort wurde 1920 erstmalig ein Weihnachtskonzert im Rundfunk ausgestrahlt, das sogar in Holland, Luxemburg, England und den nordischen Ländern zu hören war. Um sich mit der Stadt und ihrem Wahrzeichen zu identifizieren, entstand für das Leichtathletik-Event der Name „Königs Wusterhausener Funkerberg-Meeting“.

Die Organisatoren sorgen für faire Wettkampfbedingungen gemäß den internationalen Wettkampfregeln. Die bestplatzierten Sportler qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften. Bereits die Premiere im Vorjahr mit rund 300 Leichtathleten war aus sportlicher und organisatorischer Sicht ein voller Erfolg.

In diesem Jahr werden neben rund 400 Teilnehmern aus mindestens 7 Bundesländern auch Sportler und Sportlerinnen aus den Nachbarländern Polen und Tschechien erwartet. Über 120 Vereine wurden bereits eingeladen.

Das heimische Stadion der Freundschaft wieder mit Leben zu füllen und dabei spannende Wettkämpfe in den Staffelläufen sowie in Sprint-, Sprung und Wurfdisziplinen zu sehen, ist das Ziel der Leichtathletikabteilung der WSG81, die das Sport-Event organisiert.

Detaillierte Angaben zu den Wettbewerben sind in der Ausschreibung auf der WSG-Webseite unter: www.wsg81-kw.de oder unter www.ladv.de/ausschreibung/detail/21114 veröffentlicht.

Die Organisatoren hoffen auf zahlreiche Zuschauer, die die Athleten anfeuern und für begeisterte Stimmung im Stadion sorgen werden. Die gastronomische Versorgung übernimmt der Caterer Mobarcon.

Die WSG ´81 möchte sich schon heute bei den Unternehmen und öffentlichen Institutionen bedanken, die ihre Unterstützung für das Event zugesichert haben. Das gilt insbesondere für die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg, Edis, BEV Ingenieure, Ahner Landschaftsarchitektur, Digital Druck KW, Polytan, LVB, climtech, Sport in KW und die Stadt Königs Wusterhausen. Ohne die Hilfe der Sponsoren wäre dieser sportliche Höhepunkt im Kalenderjahr 2019 undenkbar.

Die Organisation läuft bereits seit Wochen auf Hochtouren. Über fünfzig Helfer und Kampfrichter werden pro Wettkampftag im Einsatz sein. Die genaue Zeitmessung mit Fotofinish bei den Sprints übernimmt die Firma Sportservice Falkensee. Zur medizinischen Sicherung sind Sanitäter vom Deutschen Roten Kreuz vor Ort.

Die Siegerehrungen der Bestplatzierten in den verschiedenen Altersklassen finden jeweils nach den jeweiligen Wettkämpfen statt. Für die 1. bis 3. Plätze werden Medaillen und Urkunden überreicht, für die Plätze 4 bis 6 gibt es Urkunden und kleine Überraschungen.

Die Athleten können sich noch bis zum 25. Mai online über die Leichtathletik-Wettkampf-Plattform LADV.de anmelden. Nachmeldungen sind in Ausnahmefällen am Wettkampftag bis um 9 Uhr gegen eine Zusatzgebühr von 5 Euro pro Disziplin möglich. Zeitplan und Wettkampfanlagen werden auf die endgültigen Meldezahlen abgestimmt. Bitte daher nachträgliche Zeitplanänderungen einplanen!

Also, meldet euch an und erlebt ein tolles Sportfest für Jung und Alt, Groß und Klein!

Wir freuen uns auf Euch!

T+F: WSG ´81 KW

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare