Leserpost: Einen guten Schnitt gemacht

Mit Feuereifer schneiden Cindy und Heike seit mehr als einem Jahrzehnt im Friseursalon gleich hinter dem Eichwalder Rathaus Haare.

Im letzten Jahr haben die beiden das Geschäft in ihre Verantwortung übernommen und die Freiwillige Feuerwehr in Eichwalde unterstüzt.

Einen Sonnabend lang Haare schneiden und den Erlös der Jugendfeuerwehr spenden das war die erste Aktion der beiden frisch gebackenen Cheffinnen.

Die Idee kam so gut an, dass die beiden zu Wiederholungstäterinnen wurden und in diesem Jahr die zweite Aktion gestartet haben.

Am Freitag Abend hat die Eichwalder Jugendfeuerwehr regelmäßig Übungsdienst und diesmal stand ein Besuch in der Nachbarschaft mit auf dem Plan, um Cindy und Heike vom Salon PartTwo danke zu sagen.

Neben vielen Verschönerungen im Ortsbild ist das Ergebnis dieser Aktion eine Spende von 390,- Euro für die
Unterstützung der Jugendarbeit.

Im Namen der Jugedfeuerwehr und des Eichwalder Feuer­wervereins e.V. wollen wir uns für dieses nicht selbst­verständliche Engagement bei Cindy und Heike recht
herzlich bedanken.

Oliver Hein, Vorsitzender des Eichwalder
Feuerwehrverein e.V.(T+F)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.