Mit Begeisterung dabei

Mit Hilfe von Peter Neumann gelingt das Zusammenfügen der Teile

Bestenseer Kinder basteln für die heimischen Vögel

Die Frühlingszeit ist auch immer die Zeit des Jahres, in der für die heimische Vogelwelt die Brutzeit beginnt. Und so hatte Mirko Lenkewitz die Idee, mit Kindergärten aus der Gemeinde Bestensee einen Bastelvormittag zu veranstalten. Den Kindern wurde die Möglichkeit gegeben, Vogelhäuschen zu bauen.

Und so kamen am vergangenen Freitag Kinder der Gruppen 13 und 14, das sind die 6-Jährigen, aus dem Kinderdorf Bestensee zu „Holz Lenke“, um Vogelhäuser zu bauen. Unterstützt wurden sie dabei von Anja Kolbatz, Peter und Alexander Neumann und Guido Riedel von den „Unabhängigen Bürgern für Bestensee und Pätz“. Mirko Lenkewitz erklärte die einzelnen Schritte und die Kinder hatten viel Spaß beim Umgang mit dem Akkuschrauber. Die Vogelhäuschen konnten natürlich im Anschluss mitgenommen werden und werden in den nächsten Tagen sicherlich noch den einen oder anderen farblichen Anstrich erhalten. Am Montag wurde diese Aktion dann noch mit Kindern der Waldkita Pätz wiederholt. ­— MT (T+F)