Mit dem Bus in die Tropen

Neues RVS-Angebot für Erkundungen des Spreewaldes ganz ohne Auto  

Seit letztem Wochenende ist die Buslinie 506 zwischen der Kreisstadt Lübben und dem Bahnhof Brand unterwegs. Für Wanderer, Radfahrer und „Tropenbesucher“ verbindet sie die schönsten Seiten von Spreewald und südlichem Dahmeland miteinander. Bis zum 4. November verkehrt die Spreewaldlinie 506 immer samstags und sonntags sowie an Feiertagen entlang der touristischen Haltepunkte des Unterspreewaldes von Lübben über Schlepzig bis zum Bahnhof Brand Tropical Islands.

„Ganz neu ist diese Busverbindung nicht. Bereits seit April 2015 gibt es die Wochenendlinie zwischen Lübben und Alt-Schadow. Nun wird diese Linie bis zum Bahnhof Brand Tropical Islands verlängert“, so Heiko Jahn, Leiter des Geschäftsbereiches Landrat vom Landkreis Dahme-Spreewald. „Mit der neuen Spreewaldlinie 506 bietet die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH Besuchern unserer Region ein attraktives Angebot, den Spreewald nachhaltig zu erkunden“, sagt er. Gegen Vorlage des gültigen Fahrausweises erhalten die Fahrgäste der Spreewaldlinie 506 beim Boots- und Zweiradverleih Gebauer in Lübben, im Stadt- und Regionalmuseum Schloss Lübben sowie im Bauernmuseum Schlepzig einen Rabatt auf die Rechnung bzw. den Eintrittspreis. Zusammen mit den Zugverbindungen RE 2 und RB 24 ab den Bahnhöfen Lübben (Spreewald) oder Brand Tropical Islands ist die Entdeckungstour mit der Spreewaldlinie 506 auch als Rundfahrt erlebbar. Der Flyer der Spreewaldlinie 506 inklusive Fahrplan ist unter anderem in den Touristinformationen Lübben (Spreewald), Schlepzig und bei Tropical Islands erhältlich. Er kann auch im Internet unter www.rvs-lds.de oder unter der Rubrik Tourismus beim Landkreis Dahme-Spreewald www.dahme-spreewald.info eingesehen werden.

red/PI Landkreis LDS

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.