9.5 C
Königs Wusterhausen
Samstag, März 2, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen

Mit dem Shuttlebus zum Einkauf

Wildauer Unternehmer-Initiative für die Zeit der zweimonatigen Schließung des REWE-Marktes

Ein Shuttleservice für Wildauer Senioren zum REWE-Markt in Niederlehme bzw. Zeuthen wird ab sofort vom Gewerbeverein Wildau in Kooperation mit der BAUWERT AG, der Wohnungsgenossenschaft Wildau eG sowie dem Autohaus Sternagel in Potsdam angeboten. Damit reagieren Verein und Unternehmen auf die zweimonatige Renovierung des REWE-Markts in Wildau. Dieser wird aufgrund von Umbaumaßnahmen bis voraussichtlich Ende September 2022 geschlossen bleiben.

In den ersten Tagen im August wurde mit kleineren Pkws getestet. Nun steht ein vom Autohaus Sternnagel in Potsdam zu Sonderkonditionen bereitgestellter Mercedes Sprinter mit 8 Sitzplätzen und viel Stauraum bereit. Der Fahrdienst richtet sich vor allem an ältere Menschen und immobile Bürgerinnen und Bürger, die damit wie gewohnt ihren Wocheneinkauf machen können. Platz für Rollatoren und andere Hilfsmittel ist in den Fahrzeugen vorgesehen, so dass sie gut mittransportiert werden können.

„Mit unserem Fahrservice möchten wir als langfristiger Partner der Stadt Wildau die Eigenständigkeit und Mobilität vor allem der älteren Wildauerinnen und Wildauer und den Zusammenhalt in der Stadt unterstützen“, sagt BAUWERT AG Vorstand Dr. Jürgen Leibfried. „Besonders freue ich mich, dass sich drei Bürgermeister-Kandidaten auf einer öffentlichen Veranstaltung am Finkenschlag spontan bereit erklärt haben, diese Maßnahme durch die Übernahme von Fahrten am Steuer zu übernehmen“, ergänzt Carsten Kröning, Vorstand der Wildauer Wohnungsbaugenossenschaft WGW. Es sind dies Laslo Ungvari, Frank Nehrlich und Axel Corte. Auch der Gewerbeverein Wildau untertützt die Aktion gern. „Ich finde es toll, dass sich Unternehmen in Wildau zusammengeschlossen haben, um einen befristeten Engpass zu überbrücken“, sagt Jens Warnken, Vorsitzender des Gewerbevereins und Präsident der IHK Cottbus.

Der Mercedes Shuttle-Bus steht den Anwohnerinnen und Anwohnern montags, dienstags und mittwochs 9 und 15 Uhr für Einkaufsfahrten zur Verfügung. Abfahrt ist zweimal täglich auf dem Parkplatz des geschlossenen REWE-Markts in Wildau. Bei Bedarf werden auch Fahrten am Samstag organisiert. Das Angebot ist nicht nur für die Mieter der Genossenschaft gedacht, sondern richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt. „Als wir von einem Unternehmer in Wildau angesprochen wurden, haben wir nicht gezögert und schnellstmöglich ein Neufahrzeug organisiert“, sagt Oliver Hein, Geschäftsführer des Autohaus Sternagel in Potsdam. „Der Zusammenhalt der Akteure vor Ort hat uns überzeugt.“ RED

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare