9.5 C
Königs Wusterhausen
Montag, Februar 26, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesWirtschaft-Politik & RechtNeue Führungsspitze beim Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.

Neue Führungsspitze beim Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.

Klaus-Dieter Quasdorf tritt in den Ruhestand
Björn Langner übernimmt als neuer Vorsitzender

Seit Anfang Oktober gibt es einen Wechsel in der Führungsspitze des Tourismusverbandes Dahme-Seenland e.V. Der langjährige Vorsitzende, Klaus-Dieter Quasdorf, wurde nach mehr als 20 Jahren an der Spitze des Vorstandes in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In seiner letzten Vorstandssitzung würdigte ihn Geschäftsführerin Juliane Frank als steten Fürsprecher des Tourismus in der Region. Mehrere Jahre engagierte er sich in dieser Funktion auch im Landestourismusverband Brandenburg. Auf ihn folgt nun Björn Langner, Bürgermeister der Gemeinde Heidesee. Er führt seit dem 1. Oktober den Vorstand an und wird dabei von zwei Stellvertretern unterstützt. Zum 1. Stellvertreter ist Christian Hentschel, Bürgermeister der Gemeinde Schönefeld, gewählt worden. Stefan Klein, Dezernent für Wirtschaft, Finanzen, Sicherheit und Recht des Landkreises Dahme-­Spreewald, hat das Amt des 2. Stellvertreters übernommen. In der ersten Sitzung des neu gewählten Vorstandes werden gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle noch im November die Schwerpunkte für 2024 festgelegt.

RED / PM / Foto: Dahme-­Seenland e.V.

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.

Meist gelesen

Kommentare