Neue Fußballsaison mit neuen Trikots

E-Junioren vom RSV Waltersdorf 09 für den EWE Cup neu eingekleidet

Pünktlich zu Beginn der neuen Fußballsaison gab es für die Teams des 14. EWE Cups die Spielkleidung. Damit kann die Jagd nach den Toren beim größten Fußballturnier der Region beginnen. Letzte Woche haben die E-Junioren vom RSV Waltersdorf 09 ihre Ausrüstung vom Energieunternehmen EWE erhalten.
Neu und in Vereinsfarben eingekleidet freuen sich die 16 teilnehmenden Teams, dass es nach der Sommerpause mit dem Training und den Spielen losgeht. „Die anstehende Saison wird für die Kinder etwas Besonderes sein“, so Dr. Ulrich Müller, EWE-Generalbevollmächtigter. Die Teams werden parallel zu ihren regulären Spielen um den Einzug ins EWE Cup-Endturnier spielen. Zum zweiten Mal nehmen vier Mannschaften aus Polen am EWE Cup teil. Die Mädchen und Jungen aus den Nachbarländern bekämen so einen sportlichen Blick über den Tellerrand. „Allen Junioren wünschen wir vor allem Spaß und Erfolg beim Kampf um den Meistertitel“, so Dr. Ulrich Müller weiter. Freuen könne sich jedes Team auch auf den Besuch eines ehemaligen Fußballprofis, der im Laufe der Saison ein Fußballtraining der Extraklasse geben wird.  In der Gruppe C (Brandenburg Süd) gehen die Teams SV Preussen 90 Beeskow, RSV Waltersdorf 09, SV 1919 Woltersdorf und MTV Wünsdorf 1910 an den Start. Nach dem Abschluss der Vorrunde jeder Gruppe bestreiten die vier Tabellenersten und -zweiten im nächsten Frühjahr das Endturnier. Dort geht es um den Pokal und den Titel „EWE Cup-Champion 2017/18“.
Den EWE Cup hat das regionale Energieunternehmen EWE 2004 ins Leben gerufen. 16 Teams aus Brandenburg, Vorpommern-Rügen und aus dem Nachbarland Polen spielen in der gesamten Fußballsaison um den Einzug ins Endturnier.
In Informationen rund um den EWE Cup gibt es im Internet unter www.ewe.de/ewe-cup.

Fotos: EWE/Brigitte Jeschke

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Willkommen auf kw-kurier.de!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf kw-kurier.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen „Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media“.