9.5 C
Königs Wusterhausen
Sonntag, März 3, 2024
Stellenangebote der KOCH AG Zeesen
StartKaWe-Kurier - AktuellesNeue Linien, neue Busse

Neue Linien, neue Busse

Nahverkehrsplan beschlossen 
Mehr als 11 Millionen Euro jährlich für die RVS

Der neue Nahverkehrsplan des Landkreises Dahme-Spreewald für die Jahree 2021 bis 2025 ist vom Kreistag bestätigt worden. Dabei flossen auch über 620 Hinweise aus einer breit angelegten Bürgerbeteiligung ein. Insgesamt beträgt das Volumen des Buslinien-Verkehrs 662100 Fahrplankilometer im Jahr. Für den Betrieb der Regionalen Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald steigt der Kreiszuschuss um 2,5 Millionen Euro. Er beträgt dann 11,2 Millionen Euro pro Jahr. Die Neubeschaffung von 20 neuen Linienbussen wird im nächsten Jahr mit weiteren 2 Millionen Euro gefördert.

Viele Bürgerhinweise bezogen sich vor allem auf Angebotsdefizite im Stadt-Umland-Verkehr mit Berlin, auf fehlende Anbindungen zum Flughafen BER sowie ein fehlendes Nachtbusangebot. Schon während des laufenden Planungsprozesses wurden erste Maßnahmen umgesetzt. So wurden im August 2020 zwei PlusBus-Linien zwischen Königs Wusterhausen und dem Flughafen und die erste Nachtbuslinie von Mittenwalde über Königs Wusterhausen nach Schönefeld in Betrieb genommen. Gleichzeitig starteten neu konzipierte Linien zwischen Lichtenrade bzw. Rudow und Schönefeld, die gemeinsam mit der BVG umgesetzt werden.

Nachdem auch die Städte, Gemeinden, die benachbarten Landkreise und Verkehrsunternehmen und das Land Berlin beteiligt wurden, konnte ein umfangreicher Maßnahmenkatalog ab 2021 entwickelt werden. Unter anderem werden neue Hauptverbindungen im nördlichen Kreis wie zum Beispiel von Erkner über Schmöckwitz, Eichwalde und Schulzendorf zum BER eingerichtet. Aber auch bereits bestehende Anbindungen im Süden wie zum Beispiel von Cottbus nach Lieberose werden erweitert. Auch die Ost-Westachse wie zum Beispiel von Rangsdorf/Zossen über Mittenwalde nach Königs Wusterhausen soll im Verlaufe der nächsen fünf Jahre gestärkt werden.

Daneben beschäftigt sich der Landkreis aber auch mit alternativen Antriebsarten wie der Wasserstoff/Brennstoffzellentechnologie oder alternativen Bedienformen wie dem Rufbus BerlKönig BC oder Bürgerbusangeboten und Barrierefreiheit im Nahverkehr. Interessierte finden den neuen Nahverkehrsplan mit allen Anlagen und Karten auf der Homepage des Landkreises www.dahme-spreewald.info. RED / PI LDS

RELATED ARTICLES

Meist gelesen

Kommentare